Pferde-Training Blog

Folge uns auch auf Facebook und Twitter.

Sicherheit für kleine und grosse Reiter

Liebe Pferdefreunde, Velofahrer und Fussgänger

Wir gelangen hier mit einer Bitte an euch.

Auf dem neu errichteten Weg von Attinghausen (stille Reuss) zur Riedstrasse steht jetzt ein allgemeines Durchgangsverbot mit offiziellen Verbotstafeln. Reiter, Fussgänger und Velofahrer gelangen über diesen Weg sicher auf den Reussdamm. Können wir da nicht mehr durch, müssen wir alle über die gefährliche Umfahrungsstrasse. Das ist eine 60er-Zone und die Stasse ist relativ eng. Zudem ist mit dem Bau der WOV in Zukunft mit noch mehr Verkehr zu rechnen.

Wir haben uns mit anderen gegen dieses Verbot bereits gewehrt. Unsere Einsprachen sind noch hängig, der Gerichtsentscheid noch nicht gefällt. Nun besteht nochmals die Möglichkeit, Einsprache zu machen. Im Namen der Urner Reiter, Velofahrer und Fussgänger möchten wir gerne möglichst viele Unterschriften sammeln. Es wäre toll, wenn wir viele Einsprachen zusammenbringen und diese ans Gericht senden können. Jede Unterschrift gilt dabei als Einsprache. Könnt ihr bitte unter euren Reitfreunden, Kollegen, besorgten Eltern usw. Unterschriften sammeln?

Gerne komme ich auch persönlich vorbei, um eure Fragen zu beantworten und die Unterschriftenbogen zu holen. Oder ruft mich an.

Hier findet ihr die angepasste Einsprache zur Verbotstafel und den Unterschriftenbogen zum herunterladen.

Bitte die Unterlagen unbedingt bis 3.12.2015 einsenden oder mir abgeben, damit wir sicher die Fristen einhalten.

Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung, wir hoffen so, gemeinsam etwas für die Verkehrssicherheit des Langsamverkehrs tun zu können.

Möchtest Du auch reiten?